Blick auf den Plansee

Am Plansee entlang

Start dieser Tour ist das Hotel Seespitze. Dort haben Sie auch die Möglichkeit Ihr Auto zu parken. Hinter dem Hotel Seespitze befindet sich der Anfang des Panoramaweges. Wegweiser zeigen Ihnen immer wieder den richtigen Weg bis zum Ziel. Nun wandern Sie oberhalb der Uferstraße inmitten des Waldes über einen Forstweg in Richtung Hotel Forelle. Ein kurzer Anstieg von ca. 10 Minuten müssen Sie bewältigen, nach dem die Strecke dann bis zum Hotel Forelle eben verläuft. Immer wieder öffnen sich Stellen mit Blick auf den kristallklaren, dunkelblauen und wunderschönen großen Plansee.

Der Plansee ist der zweitgrößte See Tirols und durchaus beliebt bei Schwimmern, Surfern, Seglern und Tauchern. Der See verfügt über eine ausgezeichnete Wasserqualität. Hin und wieder sieht man auch Schiffe, die Gäste von einem Punkt zum anderen befördern.

Wanderung auf dem Plansee Panoramaweg

Herrliche Wanderung auf dem Panoramahöhenweg entlang des fjordähnlichen Plansee

Die Wanderung beginnt am Parkplatz Seespitze. Wandern Sie über den herrlichen Panoramaweg am Zwieselberg entlang bis zum Ostufer des Sees. Unterwegs warten mehrere traumhafte Rastplätze - darunter sogar eine Hollywoodschaukel.

Nachdem Sie am Ende des Plansee das Hotel Forelle, den Campingplatz und das Plansee Strandbad passiert haben, erreichen Sie die Musteralm. Nach einer lohnenden Einkehr haben Sie frisch gestärkt die Möglichkeit den Rückweg zu Fuß anzutreten - oder Sie nehmen den Wasserweg und fahren mit dem Schiff zurück zur Anlegestelle an der Seespitze.

Die Fahrzeiten der Schiffe hängen von Wetter und Wasserstand ab. Aktuelle Öffnungs- und Fahrzeiten finden Sie auf der Webseite vom Hotel Fischer am See oder im Tourismusbüro!

Die Gesamtstrecke für den Hin- & Rückweg zu Fuß beträgt 11 Kilometer. Wenn der Rückweg mit dem Schiff zurückgelegt wird, beträgt die Gehstrecke nur Rund 6.5 Kilometer.

Länge: 6,5km Höchster Punkt: 1.034m

Am Ende Ihrer Wanderung erreichen Sie eine Liegewiese, wo Sie die Möglichkeit haben, ins kühle Nass zu springen und sich anschließend in der Sonne auszuruhen. Lassen Sie es sich nicht entgehen, einen Blick in die Schaukäserei Musteralpe, die sich hinter dem Hotel Forelle befindet, zu werfen. Hier können Sie auch einen heimischen Käse probieren. Tirolerische Köstlichkeiten laden ebenfalls zum Verweilen und Genießen ein.

Dieselbe Strecke führt Sie nun auch wieder zurück zum Ausgangspunkt. Jedoch haben Sie die Gelegenheit dies mit einer Bootsfahrt zu verbinden. Die Fahrt auf dem See macht nochmal deutlich, wie klar und wunderschön dieser große Bergsee doch ist. Eingebettet inmitten der Lechtaler Alpen, des Wettersteingebirges und der Mieminger Kette. Lassen Sie es sich nicht entgehen, sich den Fahrtwind um die Nase wehen zu lassen und eventuell Wasserspritzer des Bergsees auf der Haut zu spüren. Dieser Ausflug wird bestimmt schöne und bleibende Eindrücke hinterlassen.

Mehr Interessantes zum Thema

Highlights

Burgen, Schifffahrt und die längste Fußgängerhängebrücke der Welt: In Reutte gibt es viel zu sehen und zu erleben - lassen Sie sich überraschen.
Mehr erfahren

Aktiv Card

Gäste der Naturparkregion profitieren von der kostenlosen Gäste Aktiv Card, die für jede Saison ein abwechslungsreiches Programm mit zahlreichen Leistungen anbietet.
Mehr erfahren

Almen- und Hüttentouren

Lassen Sie sich in den gemütlichen Almen und Hütten der Naturparkregion Reutte die typisch tirolerischen Spezialitäten schmecken.
Mehr erfahren

LiveCams aus der Region Reutte

ZAMG Ajax Wetter
Bereitgestellt von ZAMG

Hier geht's zu unserem Blog

Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe? Kontaktieren Sie uns!

Telefon: +43 5672 62336
E-Mail:    info@reutte.com
Fax:          +43 5672 - 62336 - 40

Tourismusverband Naturparkregion Reutte
Untermarkt 34
6600 Reutte, Österreich

Bitte beachten Sie, dass unsere Inhalte vorübergehend nur in deutscher Sprache abrufbar sind. In Kürze werden Ihnen die Informationen auch auf Englisch zur Verfügung stehen. Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Telefon: +43 5672 62336
Website durchsuchen